Über den Verein

Der BSV 95 Krusenfelde e. V.

Der BSV 95 Krusenfelde e. V. bezweckt mit den Aktivitäten, vor allem für die Jugendlichen und auch für die Einwohner unseres Territoriums, die Durchführung einer sinnvollen Freizeitgestaltung und einer gesunden Lebensweise durch den aktiven Sport.

Unter dem Motto „Keine Macht den Drogen“ und „Sport statt Gewalt“ wollen wir sportlich, freundschaftlich und kameradschaftlich unser Vereinsvorhaben weiter festigen und ausbauen.

Der Verein BSV 95 Krusenfelde veranstaltet jedes Jahr im Januar eine Jahreshauptversammlung für das vergangene Jahr. Es finden zwei mal im Jahr Vorstandsitzungen statt.

Wir hoffen daher auf Ihre Unterstützung, damit dieser Verein weiterhin auf sportlichen und kulturellen Gebiet viel auf die Beine stellen kann.

Der Vorstand des BSV Krusenfelde e. V.

Der Vorstand des BSV 95 Krusenfelde e. V. ist mit folgenden Mitgliedern besetzt:

Tilo Pohlmann     –     1. Vorsitzender
Andy Bornkessel     –     2. Vorsitzender
Diane Marczak     –     Kassenwart
Domenik Thrun     –     Jugendwart
Nadine Hermann     –     Mitglied im Vorstand
Matthias Hermann     –     Mitglied im Vorstand
Constanze Pohlmann     –     Kassenprüferin
Christian Klank     –     Kassenprüfer

Ehrenmitglieder:
Reinhard Lembke, Rüdiger Berndt

Die Geschichte des BSV 95 Krusenfelde e. V.

Der Gründungstag des Ballsportvereins 95 Krusenfelde war am 07. Dezember 1995. Am Gründungstag traten 27 Sportbegeisterte dem BSV 95 Krusenfelde bei. Die Gründungsmitglieder unter anderem waren Olaf und Arnim Schwanz, Reinhard Lembke, Jörg Richlak, Gisbert, Kristin und Kathleen Desens, Ronny und David Labahn.

Das erste Turnier der Männer war am 10. Dezember 1995 in Anklam. Am 1. Juni 1996 hatte die Nachwuchsmannschaft ihr erstes Turnier. Die Mädchen-Frauenmannschaft nahm ab dem Spieljahr 1999/2000 am Punktspielbetrieb teil.

In den Jahren 1995/2003 nahmen wir an vielen Freizeitturnieren und Freundschaftsspielen teil. Ein Großteil richtete der BSV 95 Krusenfelde selber aus. An allen Veranstaltungen in der Gemeinde Krusenfelde beteiligte sich der BSV 95 Krusenfelde aktiv. Seit dem 15. 9. 2001 werden in Krusenfelde auch Doppelkopfabende durchgeführt.

Unterstützt wurden wir auch all die Jahre von der Gemeinde Krusenfelde. Ebenfalls hat uns das Versicherungsbüro Fritz-Harz-Zakerzewski von der Victoria-Versicherung von Beginn an unterstützt. Auch die Agrar-Vermarktungs GmbH, Frau Dr. Prepernau, der Friseursalon Krien, GKU Altentreptow, Firma Jahnke Liepen und das Landgut Stolpe.

Spenden / Beiträge

Der BSV 95 Krusenfelde e. V. sucht noch für den Fußballplatz Umkleidekabinen. Unsere Vorstellungen sind dabei, dass es sich dabei um übliche Sanitärcontainer handelt. Da diese Sanitärcontainer sehr teuer sind, wenden wir uns an Sie. Wer hat noch so einen Container? Wer kann uns solch einen Container günstig (oder weniger) besorgen? Falls Sie uns bei der Suche nicht helfen können, bitten wir Sie, uns finanziell zu helfen. Sie müssen nicht unbedingt Spenden, wir würden uns auch freuen, Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

Mitgliedsbeiträge

Mitglieder ab 18 Jahre: 5 €/Monat (60 €/Jahr)
Mitglieder bis 18 Jahre: 3 €/Monat (36 €/Jahr)
erstes Geschwisterkind bis 18 Jahre: 2 €/Monat (24 €/Jahr)
zweites Geschwisterkind bis 18 Jahre: 1 €/Monat (12 €/Jahr),
jedes weitere Geschwisterkind bis 18 Jahre: frei

Für finanzielle Spenden und Beiträge hier unsere Kontonummern:

Empfänger: BSV 95 Krusenfelde e. V.
IBAN: DE 801506 1638 0003 0454 63
BIC: GENODEF1ANK
Institut: Raiffeisenbank Greifswald

oder

Empfänger: BSV 95 Krusenfelde e. V.
IBAN: DE 57 1505 0500 0100 1176 00
BIC: NOLADE21GRW
Institut: Sparkasse Vorpommern

Vielen Dank!

Satzung des BSV Krusenfelde e. V.

Die aktuelle und gültige Satzung des BSV 95 Krusenfelde e. V. kann hier heruntergeladen werden.